WUZ WUZ Geschäftsstelle Höxter

Kreislaufwirtschaft

Gemäß dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW-/AbfG) steht heute das Vermeiden bzw. Verwerten von Abfällen vor dem Entsorgen. Diese Zielsetzung erfordert eine bereits auf die Rest- und Abfallstoffe ausgerichtete Beurteilung und Optimierung von Einsatzstoffen und ihren Bearbeitungstechniken. Darüber hinaus sind entsprechende Abfallaufbereitungsverfahren notwendig, um bei Abfallgemischen eine weitgehende Rückgewinnung von Wertstoffen zu erreichen.

Mit diesen Fragen sowie den daraus resultierenden Abfallwirtschaftskonzepten für Kommunen und Betriebe befasst sich das Westfälische Umwelt Zentrum in Kooperation mit dem Lehrgebiet Abfallwirtschaft und Deponietechnik (Prof. Dr.-Ing. Hans-Günter Ramke) im Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik am Hochschulstandort Höxter.

Technologietransferaktivitäten:

  • Abfallvermeidung und -verwertung
  • Abfallwirtschaftskonzepte
  • Altlasten

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Volker Pick


Westfälisches Umwelt Zentrum
An der Wilhelmshöhe 44

Telefon:

0 52 71 / 380 - 812

Fax:

0 52 71 / 380 817

E-Mail:

wuz-hoexter(at)wuz.de


 

 

   IMPRESSUM   WIR ÜBER UNS

Copyright © 1999-2015 WUZ